Ich will Fahrer werden. Wie geht das?

Sie wollen sich sozial engagieren, umweltbewusst handeln und Sie fahren gut und gerne Auto? Dann heißen wir Sie als FahrerIn beim ElektroMobil Gänserndorf herzlich willkommen.

FahrerIn kann jedes Vereinsmitglied mit Führerschein zwischen 20 und 75 Jahren werden (ausgenommen Probeführerschein).

Es wird vom Verein eine Einführungsschulung in einer Fahrschule organisiert. Sie erhalten ein Zertifikat, das Sie zum Dienst im Verein berechtigt. Die Kosten dafür übernimmt der Verein.

Als FahrerIn übernehmen Sie jeweils 3-stündige Fahrtdienste, die Sie zeitlich selbst einteilen können. Diese Einteilung erfolgt über eine Internet-Plattform. Im Schnitt sollte eine Fahrt pro Woche übernommen werden.

Eine Woche vorab liegt die Diensteinteilung in einem Fahrtenbuch im Auto auf. Ab dann können Fahrten gebucht werden. Die Buchungen langen telefonisch beim Fahrer-Handy ein und werden in ein Fahrtenbuch eingetragen.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular Fahrer.

Sie haben noch Fragen? Kommen Sie zu einer unserer Infoveranstaltungen oder rufen Sie uns an unter 0699/133 22 441

 

Das Carsharing - Auto: Die Belohnung für die Fahrer

Sie stellen Ihre Freizeit in den Dienst der guten Sache und das soll auch belohnt werden.

Es ist geplant, dass den FahrerInnen ein weiteres Elektroauto als Carsharing-Fahrzeug zur Verfügung steht. Dieses kann 1:1 zu den übernommenen Diensten nach vorheriger Buchung kostenlos genützt werden.

Sie haben z.B. im letzten Monat 5 Dienste übernommen. Das sind 15 Stunden Carsharing Zeit, die Sie für Ihre Fahrten auch außerhalb von Gänserndorf nützen können. Das spart Ihnen Treibstoff und Abnützung Ihres Autos (oder gleich das ganze Auto) und der Umwelt erspart es CO₂.